Literaturbüro Lüneburg e.V.
Am Ochsenmarkt 1a | 21335 Lüneburg
Telefon: 04131-3093687 | Fax: 04131-3093688
Öffnungszeiten: montags bis freitags von 9.00 bis 12.30 Uhr
 
 
 

Junges Literaturbüro


Für alle Altersstufen und Schultypen bietet das Literaturbüro Lüneburg Autorenbegegnungen an. Der direkte Kontakt mit den Schriftstellerinnen und Schriftstellern oder auch Illustratorinnen und Illustratoren, Journalistinnen und Journalisten weckt ein besonderes Interesse und bietet Kindern und Jugendlichen einen anderen Zugang zur Literatur als eine gute Ergänzung zum Deutschunterricht.

Die Veranstaltungen finden nach Wunsch der Lehrkräfte und Möglichkeit in den Schulen oder im Heinrich-Heine-Haus statt und sind in der Regel für die Schulen kostenfrei, Schüler zahlen einen symbolischen Eintritt.

Wir freuen uns über Ihr Interesse, Sie erreichen uns unter 04131-309-3687 oder literaturbuero(at)stadt.lueneburg.de.


Förderer des Jungen Literaturbüros sind:



Aktuelle Veranstaltungen


04.11.2017 um 11.00 Uhr | Museum Lüneburg
Öffentliche Veranstaltung
Lesung mit Andreas Steinhöfel: „Rico, Oscar und das Vomhimmelhoch“

- ausverkauft -

Eintritt: € 8,- / 5,- ermäßigt
Karten: Literaturbüro Lüneburg: 04131-3093687


 >> mehr Info
September bis November 2017
Schulveranstaltungen
Neue Lesungsreihe „Sport und Buch – ein starkes Team“

Mit den Autoren Irene Margil, Boris Pfeiffer, dem Autorenduo Birgit Hasselbusch und Stefan Grothoff, Ulli Potofski

 >> mehr Info
04./05.09. sowie 09./10.11.2017
Schulveranstaltungen
Zwei Poetry-Slam Workshops mit Wortkünstler
Ken Yamamoto


Für die 10. Klassen der Christianischule / Oberschule am Kreideberg

 >> mehr Info
September bis Dezember 2017
Schulveranstaltungen
Projekt mit Nele Palmtag

Für die 4. Klassen der Anne-Frank-Schule Kaltenmoor

 >> mehr Info
03.05.2017
Schulveranstaltungen
Lesungen mit Lutz van Dijk zu "African Kids. Eine südafrikanische Township-Tour"

Für je zwei 7. Klassen an der Oberschule am Wasserturm/Lüneburg

 >> mehr Info