Ort
Lüneburg
Weihnachtsstadt
29. Nov. bis 23. Dez. 2017

Historischer Christmarkt
02. und 03. Dezember 2017
Weitere weihnachtliche Angebote:
www.weihnachtsstadt-lueneburg.de





November / Dezember 2017
 
Die Weihnachtszeit in Lüneburg beginnt
am 29. November 2017


Weihnachtliche Illuminationen: Giebel im Licht
In der Weihnachtszeit heißt es: Lüneburg leuchtet! Festliche Illuminationen lassen die prachtvollen historischen Giebel in der über 1000 Jahre alten Hansestadt in weihnachtlichem Glanz erstrahlen. Die Innenstadtkirchen sowie das historische Rathaus werden in verschiedenen Lichtarrangements in Szene gesetzt.

Lüneburger Weihnachtsmarkt: 27. November bis 22. Dezember 2017
Auf dem Marktplatz vor dem Rathaus finden Sie einen der schönsten Weihnachtsmärkte Norddeutschlands. Selbst gezogene Kerzen, Holzspielzeug und die Lüneburger Salzlampen sind dort ebenso zu finden wie der Weihnachtsmann, der jeden Tag um 16 Uhr die Kinder mit Naschereien versorgt. Ein Trompetensolist spielt jew. um 16 Uhr auf dem Balkon des Rathauses festliche Weisen; Chöre folgen mit ihrem Programm.
Die offizielle Eröffnung findet am 29.11. um 18 Uhr statt.
Täglich von 10 bis 20 Uhr | So: ab 11 Uhr

Weihnachtsmarkt bei St. Johannis
Im Zentrum des Platzes an der St. Johanniskirche steht eine urige Holzhütte in einem kleinen Wald aus Tannenbäumen. Holzbuden locken mit Düften von Zuckerwaren, Lebkuchen, Glühwein und Gewürzen. Weihnachtliche Geschenkideen laden zum Verweilen und Einkaufen ein.
29. Nov. bis 23. Dez. 2016 | täglich: 11 bis 21 Uhr

Weitere weihnachtliche Orte
Besuchen Sie auch gern das Weihnachtsdorf im Krone-Innenhof oder stöbern Sie an den Ständen am historischen Stintmarkt. Außerdem organisiert die IHK einen kleinen Weihnachtsmarkt (01./02.12. von 12 bis 21 Uhr) mit abwechslungsreichem Programm.

Historischer Christmarkt: 03. und 04. Dezember 2016
Beim Historischen Christmarkt rund um St. Michaelis werden die Besucher in die Zeit der Renaissance entführt. Händler und Handwerker preisen Waren an und wenn des Abends die Kerzen und Laternen entzündet werden, zaubern sie eine einmalige Stimmung hervor.
Sa: 12 bis 19 Uhr | So: 11 bis 17 Uhr
zurück