Ort
Fürstensaal im Rathaus Lüneburg
Datum + Uhrzeit
27. September 2017
20.00 Uhr
Karten
20 / 16 / 8
LZ-Kasse





September 2017
 
Konzert: Lüneburger Bachorchester
27. September 2017 | 20.00 Uhr | Fürstensaal im Rathaus Lüneburg

Am Mittwoch, den 27. September 2017 um 20 Uhr spielt das Lüneburger Bachorchester Werke seines Namenspatrons im Fürstensaal des Lüneburger Rathauses. Auf dem Programm stehen Bachs Klavierkonzerte in E-Dur, A-Dur, f-moll und d-moll.

Solistin ist die Leipziger Bachpreisträgerin Miku Nishimoto-Neubert. Die in Tokio geborene Pianistin gewann viele internationale Wettbewerbe, u.a. den Concurso internacional Porto und den Clara-Haskil-Wettbewerb in Vevey. In Europa, Japan und Nordamerika tritt sie häufig als Solistin, Kammermusikerin und Liedbegleiterin auf. Sie ist Dozentin für Liedbegleitung an der Hochschule für Musik und Theater in München.

Nishimoto gilt als glänzende Bach-Interpretin. Ihr Spiel zeichnet sich durch strukturelle Klarheit, Stilsicherheit und starke Ausdruckskraft aus. Alle ihre Neueinspielungen Bachscher Werke erscheinen frisch und unmittelbar. Dem Lüneburger Konzertpublikum ist sie durch ihre begeisternden Klaviera-bende bei der Lüneburger Bachwoche in bester Erinnerung.

- Anzeige -

zurück