Ort
Museum Lüneburg





Juli bis November 2019
 
Ausstellung: Segel, Salz und Silberlinge
Seehandel in der Hansezeit

21. Juli bis 24. November 2019 | Museum Lüneburg

Mitmachausstellung für Kinder ab 6 Jahren


Ein unberechenbares Meer, Seeräuber, keine Funkgeräte oder Radar und als Orientierung nur die Sterne die Handelsschifffahrt zu Zeiten der Hanse war alles andere als einfach. Wie die Kaufleute der Hanse trotzdem regen Handel in Europa betrieben, zeigt die neue Sonderausstellung im Museum Lüneburg.

Die interaktive Wanderausstellung, die vom Deutschen Schifffahrtsmuseum, dem Kinderkulturbüro Hamburg und dem Museum Schwedenspeicher Stade entwickelt wurde, nimmt Kinder mit auf eine spannende mittelalterliche Seereise. Die Kinder planen ihre Handelsfahrt vom Zusammenstellen der Schiffsmannschaft im Hafen und dem Beladen des Schiffes über das Navigieren bis hin zur Ankunft am Zielhafen und dem Verkauf ihrer Waren. Indem sie sich verkleiden, schlüpfen sie in die Rolle von Händlern und Seeleuten und lernen auch wie Welthandel heute funktioniert.

Eintritt: Kinder 1 , Erw. 2

Während des Ausstellungszeitraums werden Mitmachaktionen und ein besonderer Kindergeburtstag angeboten.

Weitere Infos: www.museumlueneburg.de

Öffnungszeiten:
Di - Fr 11.00 - 18.00 Uhr
Do 11.00 - 20.00 Uhr
Sa + So 10.00 - 18.00 Uhr



- Anzeige -


zurück