Abbildung: Portrait eines Mannes von Nukahiwa © Ostpreußisches Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung

Ort
Ostpreußisches Landesmuseum
Datum + Uhrzeit
26.09.2020 - 31.01.2021
Telefon
0 41 31 7 59 95-0





Oktober 2020
 
Kabinettausstellung: Reise um die Welt
26.09.20 - 31.01.21 | Ostpreußisches Landesmuseum

Adam Johann von Krusenstern zum 250. Geburtstag

Er segelte zu Weltruhm: Der im damals russischen Gouvernement Estland geborene Adam Johann von Krusenstern (1770-1846) ging mit der ersten russischen Weltumsegelung 1803-1806 in die Seefahrtsgeschichte ein. Die genaue Aufnahme und Erforschung zuvor wenig bekannter Länder und Meere, neuartige Erkenntnisse vor allem in der Nautik, Ozeanografie, Kartografie, Astronomie und Ethnologie machten die Expedition von Krusenstern zu einem großen Erfolg.

Die Ausstellung zeigt abwechslungsreiche Kupferstiche von Krusensterns Weltumsegelung, die auf Grund der Zeichnungen des mitreisenden Leipziger Naturforschers Wilhelm Gottlieb Tilesius von Tilenau gefertigt wurden, und nimmt die Besucherinnen und Besucher mit auf eine spannende „Reise rund um die Welt“. Weitere Informationen gibt es unter www.ol-lg.de

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Internetseite www.ol-lg.de


zurück