Lüneburg in Bildern
anschauen >>
Lüneburg in alten Ansichten anschauen >>
Lüneburg - Am Stintmarkt







Tipps und Termine in und um Lüneburg
 
Kabarett
SCHLACHTPLATTE: ENDABRECHNUNG 2018
14. Januar 2019 | 20.00 Uhr | EMPORE Buchholz
Der Kölner Kabarettist Robert Griess schart jedes Jahr aufs Neue vier Kabarett-KollegInnen um sich, um als Ensemble dem abgelaufenen Jahr einen gebührenden Kehraus zu garantieren.
weitere Infos >>
 
Theater Lüneburg
Der Januar im Theater Lüneburg
Ausdrucksstarkes Tanztheater, rasante Musicals und großes Schauspiel
Olaf Schmidt ermöglicht in seinem ausdrucksstarken Tanztheater Der Zauberberg nach dem Roman von Thomas Mann neue Perspektiven auf die Geschichte um den jungen Hans Castorp an der Schwelle des 20. Jahrhunderts (ab 19.01., Großes Haus). Als Erzähler konnte Gerry Hungbauer, auch bekannt als Thomas Jansen in der Erfolgstelenovela „Rote Rosen“, gewonnen werden
weitere Infos >>
 
Theater
Das Gespenst von Canterville
Im Januar: 13.01. | 19.01. | 20.01. | 25.01. | 27.01.
16.30 Uhr | theater im e.novum

Als der amerikanische Botschafter Hiram B. Otis mit seiner Familie auf Schloss Canterville einzieht, schöpft das schlosseigene Gespenst, der gefürchtete Sir Simon de Canterville, neue Hoffnung. Viel zu lange schon hat er niemanden mehr zu Tode erschreckt...
weitere Infos >>
 
Ausstellung
Sonderausstellung im Museum Lüneburg
bis 19.01.2019

100 Jahre Frauenwahlrecht „Frauen Lüneburgs! Wählt!
Für heutige Frauen ist es eine Selbstverständlichkeit, das politische Geschehen mit ihrer Stimmabgabe zu beeinflussen. Dass das Wahlrecht für Frauen erst vor 100 Jahren eingeführt wurde, gerät dabei manchmal in Vergessenheit.
weitere Infos >>
 
Kunst + Kultur
KUNSTRAUM Tosterglope
im Januar 2019
- Samstag 19. Januar, 11.00 Uhr: Jahresempfang mit der Ausstellungseröffnung des Malers Martin Meiswinkel
- Sonntag 20. Januar, 13.00 Uhr findet der Waldspaziergang „Der Kunstverein unterwegs.“ statt:

weitere Infos >>
 
Show
Magic of the Dance
23. Januar 2019 | 20.00 Uhr | Kulturforum Lüneburg
Die irische Erfolgshow „Magic of the Dance“ bietet mehr als nur Stepptanz. Sie vereint die besten Stepptänzer der Welt, zauberhafte Musik und eine spannende Liebesgeschichte zu einem rasanten und mitreißenden Erlebnis.
weitere Infos >>
 
Theater
Zwei wie Bonnie und Clyde
Ab 25. Januar 2019 | Theater Bleckede
Manni und Chantal alias Bonnie und Clyde haben einen großen Traum: Sonne, Strand und Palmen! Das Leben - ein Urlaub! Also ab nach Vegas zu den einarmigen Banditen, dem Luxus und der Welt der Reichen und Schönen. Aber wie kommt man als armer Schlucker ans große Geld?
weitere Infos >>
 
Markt
Handgemacht: Kunsthandwerk & Kurioses
26. + 27. Januar 2019 | Jabelmannhalle Uelzen
Bereits zum 12. Mal treffen sich in Uelzen in der Jabelmannhalle über 50 ausgesuchte Künstler und Kunsthandwerker, die aus der gesamten Bundesrepublik sowie aus benachbarten Ländern anreisen zu einem schönen Kunsthandwerkermarkt.
weitere Infos >>
 
Bühne
Kabarett + Musik
Kulturforum Lüneburg
- Florian Schroeder & Volkmar Staub | Sa., 26. Jan. | 20.00 Uhr
- Pasión De Buena Vista | So., 27. Jan. | 19.00 Uhr
- Musikkabarett - Schwarze Grütze | Do., 31. Jan. | 20.00 Uhr

weitere Infos >>
 
Ballett
Schwanensee
27. Januar 2019 | 19.00 Uhr | Leuphana Zentralgebäude
Die Geschichte von Schwanensee, von der verzauberten Schwanenprinzessin, die nur wahre Liebe aus dem Bann des bösen Zauberers erlösen kann, ist auf der ganzen Erde bekannt.
weitere Infos >>
 
Bühne
De Werner Momsen siene Show up platt
2. Februar 2019 | 19.30 Uhr | Mauritius-Schule Ebstorf
Werner Momsen ist inzwischen im norddeutschen Raum ein Begriff. Fast jeder kennt den „Entertainer der besonderen Art“. Am 2. Februar 2019 kommt er nun wieder in den Klosterflecken Ebstorf. Bereits 2017 hat er bei dem Kleinkunstfestival im Domänenpark am Kloster„ A Walk in the Park“ ein breites Publikum begeistert.
weitere Infos >>
 
Ausstellung
Johannes Niemeyer
Küsten und Städte. Bilder aus dem Baltikum
In Kooperation mit der Galerie Wannsee Verlag, Berlin. Im Kriegsjahr 1943 bereiste Niemeyer (1889-1980) mit einem Künstlerstipendium das von deutschen Truppen besetzte Baltikum, das sogenannte „Reichskommissariat Ostland“.
Die Ausstellung ist bis zum 10. März 2019 im Ostpreußischen Landesmuseum zu sehen.

weitere Infos >>
 
Museum
Ostpreußisches Landesmuseum
Jetzt mit Deutschbaltischer Abteilung
Alles ist neu! Das Ostpreußische Landesmuseum, jetzt mit Deutschbaltischer Abteilung, ist wiederöffnet. Auf über 2.000 Quadratmetern werden in 17 Kapiteln die spannende Geschichte und reiche Kultur Ostpreußens und der Deutschbalten thematisiert.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Hotel GUT Bardenhagen
Eine Erlebniswelt!
Das Hotel GUT Bardenhagen ist eine Oase der Sinne zwischen Lüneburg und Uelzen. Entschleunigen Sie bei einem Spaziergang in der idyllischen Parklandschaft des Designhotels und gönnen Sie sich eine Auszeit im Wellnessbereich...
weitere Infos >>
 
Freizeit
Lust auf Tanzen?
Tanzsportverein Tanzsport Lüneburg e.V.
Im Lüneburger Raum gibt es eine neue Möglichkeit zu tanzen. In einer alten Bardowicker Möbelfabrik richtet der Tanzsportverein Tanzsport Lüneburg e.V. einen 200qm großen Saal her. Unter dem Motto Tanze mit Freude - Tanzen mit Freunden wird das Angebot nach und nach ausgebaut.
weitere Infos >>
 
Ausstellung
Erweiterung der Dauerausstellung
im Wasserturm Lüneburg

Seit 17. Februar 2017
Die Dauerausstellung im Wasserturm Lüneburg wird erweitert. Auf der Ebene 6 des Turms ist die vorhandene Ausstellung in die drei Themenbereiche Zukunftsfrage: Wasser - was meinen Sie? | Streitfrage: Wasser - ohne Ende? | Luxusfrage: Wasser, gerecht verteilt? gegliedert.
weitere Infos >>
 
Kultur
Museum Lüneburg - mehr als nur Museum
Einmalig, Ganzheitlich, Vielfältig
Die Eröffnung des neuen Museums Lüneburg war mit mehr als 7000 Besuchern in der Eröffnungswoche ein überwältigender Erfolg. Das innovative Ausstellungskonzept überzeugt nicht nur, sondern ist in seiner Ausrichtung einmalig in Deutschland.
weitere Infos >>