Lüneburg in Bildern
anschauen >>
Lüneburg in alten Ansichten anschauen >>
Lüneburg - Am Stintmarkt







Tipps und Termine in und um Lüneburg
 
Ausstellung
Käthe Kollwitz
Die Welt in Schwarz und Weiß
Einander umschlingende Menschen, die für ihre Rechte protestieren oder sich die Hand reichen – die Arbeiten der aus Ostpreußen stammenden Künstlerin Käthe Kollwitz sind weltberühmt. Anlässlich ihres 75. Todestages präsentiert das Ostpreußische Landesmuseum mit Deutschbaltischer Abteilung ab dem 22.2.2020 eine Auswahl aus ihrem druckgrafischen Werk.
weitere Infos >>
 
Theater
Der Februar am Theater Lüneburg
Vier Premieren auf allen drei Bühnen
Den Anfang des Premierenreigens macht am 8.2. das Schauspiel Moby Dick nach dem weltberühmten Roman. In dem packenden und berührenden Theaterabend holen ein Schauspieler und ein Musiker den weißen Wal, die Weltmeere und die Stürme ins T.NT Studio. Ab dem 13.2. sind Die erstaunlichen Abenteuer der Maulina Schmitt (ab 9 Jahre) auf der Jungen Bühne T.3 zu erleben weitere Infos >>
 
Museum
Jeden Monat kostenfrei ins Museum
An jedem ersten Samstag eines Monats
Auch 2020 können sich Besucherinnen und Besucher des Museum Lüneburg wieder über einen eintrittsfreien Tag pro Monat freuen! Die Aktion gilt an jedem ersten Samstag eines Monats. weitere Infos >>
 
Theater
Premiere: Cyrano de Bergerac
29. Februar 2020 | 20.00 Uhr | theater im e.novum
Drama von Edmond Rostand
Cyrano liebt. Cyrano liebt Roxane. Roxane liebt Christian. Und dann ist da noch diese Nase. Mit Worten weiß Cyrano de Bergerac ebenso virtuos umzugehen wie mit dem Degen.
weitere Infos >>
 
Messe
Lebensquell-Messe
29. Februar + 1. März 2020 | Burg Seevetal
Lebensquell-Messe, das heißt seit 18 Jahren: Zeit und Gelegenheit zur Entspannung, zu Begegnungen mit anderen Menschen und mit sich selbst. Die Aussteller der Lebensquell-Erlebnismesse laden Sie ein, sich zu informieren, Angebotenes auszuprobieren, sich inspirieren zu lassen oder auch einfach nur dabei zu sein. weitere Infos >>
 
Theater
Vorstellungen im Theater Bleckede
„Love Letters“- A. R. Gurney | 29. Februar 2020
„Love Letters“ erzählt die spannende und wechselvolle Geschichte von Melissa und Andy, die sich seit der zweiten Klasse Zettel geschrieben haben, später Briefe, Postkarten, Einladungen – seit 50 Jahren.
Kann denn Liebe Sünde sein?
21.02. | 07.03. | 20.03. | 27.03.

Willkommen im Cabaret – willkommen im Land der großen Gefühle!
weitere Infos >>
 
Freizeit
Im SaLü zum Schnorchel-Experten werden
„Wasserspaß für Kids“ am 29. Februar + 14. März
Tauchen lernen mit Maske, Schnorchel und Flossen - dazu lädt das SaLü gemeinsam mit der Tauchschule LÜNEdive wieder am 29. Februar und am 14. März 2020 ein.
weitere Infos >>
 
Bühne
Kulturforum Lüneburg
Tipps im Februar / März
22. Februar | 20.00 Uhr: Chin Meyer Leben im Plus
6. März | 20.00 Uhr: Christoph Kuch Mentalmagie mit Stil und Köpfchen
weitere Infos >>
 
Kunsthandwerk
Lüneburger Kunsthandwerkermarkt
06. bis 08. März 2020 | Glockenhaus Lüneburg
Rechtzeitig zum Frühlingsanfang laden zum elften Mal vierundzwanzig ausgesuchte Künstler, Kunsthandwerker und Textildesigner zum Lüneburger Kunsthandwerkermarkt in das imposanteste Backsteingebäude Glockenhaus mitten in der historischen Altstadt ein.
weitere Infos >>
 
Festival
„Rhapsodien“
34. Musikwoche Hitzacker vom 6. bis 15. März 2020
Das Festival mit dem diesjährigen Thema "Rhapsodien" findet zum fünften Mal unter der künstlerischen Leitung von Albrecht Mayer, Solo-Oboist der Berliner Philharmoniker, statt.
weitere Infos >>
 
Theater
Der März am Theater Lüneburg
Beeindruckende Oper, großes Schauspiel und ein urkomisches Kinderstück
Den Anfang des Premierenreigens macht Richard Wagners berühmte Oper Der fliegende Holländer (ab 7.3.). In der Inszenierung von Hajo Fouquet kehrt Signe Heiberg, in Lüneburg u.a. durch ihre fulminante Darstellung in „Der Rosen- kavalier“ bekannt, zurück auf die Bühne des Großen Hauses. weitere Infos >>
 
Konzert
The Music of Pink Floyd – live
7. März 2020 | 19.00 Uhr | Sportpark Kreideberg
speak to me: a tribute to Pink Floyd
Pink Floyd sind legendär. Ihr Album Dark Side of the Moon ist mit weit mehr als 50 Millionen verkauften Tonträgern das zweitmeistverkaufte Album der Musikgeschichte. Der erste Titel dieses Albums inspirierte die Band speak to me zu Ihrem Namen.
weitere Infos >>
 
Theater
Theater Rampenlicht: Helges Leben
Premiere: 7. März 2020 | 19.30 Uhr | KulturBäckerei
Eine bitterböse Sati(e)re von Sibylle Berg
Die Menschheit hat den Löffel abgegeben, die Tiere haben jetzt das Sagen. Frau Gott ist ihren ehrwürdigen Job los und hält sich mit Gelegenheitsarbeiten in der Unterhaltungsbranche über Wasser. Die Tiere haben manches von den Menschen übernommen, unter anderem ...
weitere Infos >>
 
Comedy
Simon Stäblein „Heul doch!“
7. März 2020 | 20.00 Uhr | Salon Hansen
Simon Stäblein ist genervt vom Gejammer seiner Generation: Gestern ist das Verdeck des Cabrios gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt und zu allem Überfluss passt morgen nach der Party die Magnum-Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Das Leben ist hart oder? „Heul doch! Aber wenn’s geht vor Lachen.“ Das ist die Message seines ersten eigenen Comedy-Programms. weitere Infos >>
 
Konzert
The Music of Electric Light Orchestra (ELO)
11. März 2020 | 20.00 Uhr | EMPORE Buchholz
Performed by Phil Bates & Band
Das Electric Light Orchestra (ELO) hat mit 50 Millionen verkauften Tonträgern und zahlreichen No1 Hits die 70er und 80er Jahre maßgeblich geprägt, u.a. "Don´t Bring Me Down", „Livin‘ Thing“, „Evil Woman“, „Turn To Stone“ oder "Mr. Blue Sky".
weitere Infos >>
 
Konzert
Live on Tour: THE 12 TENORS
12. März 2020 | 20.00 Uhr | Leuphana Zentralgebäude
Die weltweit erfolgreiche Produktion ist zurück mit frischen Songs, bewährten Klassikern und einer Show, die aufräumt mit allen bisherigen Klischees über das wohl aufregendste Stimmfach der Gesangsmusik. weitere Infos >>
 
Jazz-Konzert
Fynn Großmann Quintett
13. März 2020 | 19.30 Uhr | KUNSTRAUM Tosterglope
Der Kunstraum startet ins diesjährige Konzertprogramm mit dem Fynn Großmann Quintett: Das besteht seit September 2015. Es ist Preisträger des „Jungen Münchner Jazzpreis 2017“ und des „Jazzpreis Hannover 2017“. weitere Infos >>
 
Konzert
Kulturforum Lüneburg
Konzert-Tipps März 2020
14. März 2020 | 20.00 Uhr:
Sarah Lesch Den Einsamen zum Troste
28. März | 20.00 Uhr:
Ada Brodie The Grand Tale II

weitere Infos >>
 
Kultur
Saisonbeginn mit Ostereiermarkt
15. März 2020 | Museumsdorf Hösseringen
Die Mitglieder des Wendländischen Ostereierkreises werden von 10.30 Uhr bis 17.30 Uhr einen bunten Strauß an fantasievoll und mit großem Können verzierten Hühner-, Enten-, Wachtel- und Straußeneiern ausstellen – und jedes einzelne ist ein Unikat.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Familien- und Babysauna im SaLü
Kleine Sauna für kleine Leute
Regelmäßig Saunieren tut Körper und Geist gut. In der Salztherme Lüneburg haben Familien einmal im Monat die Möglichkeit, ganz unter sich die Kleine Sauna zu nutzen. Hier wird geplanscht, gespielt, gekuschelt und natürlich sauniert.
Freie Termine: 21. März und 18. April 2020

weitere Infos >>
 
Freizeit
Tag der Wölfe
21. März 2020 | Wildpark Schwarze Berge
Zahlreiche Märchen und Mythen ranken sich um den „bösen“ Wolf. Dabei ist der sagenumwobene „Bösewicht“ ein scheues und gejagtes Tier. Und da es inzwischen so viel über den Rückkehrer zu berichten gibt, präsentiert der Wildpark Schwarze Berge Isegrim am Tag der Wölfe einmal ganz ohne Schafspelz.
weitere Infos >>
 
Musical
CHAPLIN - das Musical
22. März 2020 | 19 Uhr | Theater an der Ilmenau Uelzen
Das Musical CHAPLIN erzählt die Geschichte von Charlie Chaplins Aufstieg und Fall auf dem Weg zum Ruhm. Als er nach Amerika kam, war er ein Niemand. Als er es verließ, tat er das inmitten von Skandalen und Kontroversen...
weitere Infos >>
 
Freizeit
1. Lüneburger Erlebnis-Sonntag
29. März 2020 | 13.00 bis 18.00 Uhr | Innenstadt
Bummeln und shoppen zum Frühlingsanfang
„Lüneburg bewegt sich“ heißt das Motto des ersten Erlebnis-Sonntag am 29. März. An diesem Tag bewegt sich Lüneburg durch die Stadt. Von einem Geschäft zum anderen, denn diese haben von 13 bis 18 Uhr geöffnet.
weitere Infos >>
 
Kulinarik
Museum Lüneburg
Frühstücks(aus)zeit im Museumscafé
Das Museumscafé LUNA im Museum Lüneburg bietet einen traumhaften Blick auf die Lüneburger Altstadtsilhouette. Gäste genießen hier bei Kaffee aus der Lüneburger Rösterei Ratzsch und leckerem Kuchen eine wohltuende Pause vom vorweihnachtlichen Trubel. weitere Infos >>
 
Kinder
Töbings Tasche
Neues Erlebnisangebot für Kinder im Museum Lüneburg
Mit einer Zeitmaschine fliegt ein pfiffiger Junge, der kleine Töbing, aus dem Jahr 1570 zu uns in die Gegenwart, um junge Schlauköpfe zu finden, die mit ihm in die Vergangenheit reisen. Er benötigt dringend Hilfe, denn ihm sind die wertvollen Forschungsergebnisse seines Vaters verloren gegangen...
weitere Infos >>
 
Museum
Ostpreußisches Landesmuseum
Jetzt mit Deutschbaltischer Abteilung
Alles ist neu! Das Ostpreußische Landesmuseum, jetzt mit Deutschbaltischer Abteilung, ist wiederöffnet. Auf über 2.000 Quadratmetern werden in 17 Kapiteln die spannende Geschichte und reiche Kultur Ostpreußens und der Deutschbalten thematisiert.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Lust auf Tanzen?
Tanzsportverein Tanzsport Lüneburg e.V.
Im Lüneburger Raum gibt es eine neue Möglichkeit zu tanzen. In einer alten Bardowicker Möbelfabrik richtet der Tanzsportverein Tanzsport Lüneburg e.V. einen 200qm großen Saal her. Unter dem Motto Tanze mit Freude - Tanzen mit Freunden wird das Angebot nach und nach ausgebaut.
weitere Infos >>
 
Ausstellung
Erweiterung der Dauerausstellung
im Wasserturm Lüneburg

Seit 17. Februar 2017
Die Dauerausstellung im Wasserturm Lüneburg wird erweitert. Auf der Ebene 6 des Turms ist die vorhandene Ausstellung in die drei Themenbereiche Zukunftsfrage: Wasser - was meinen Sie? | Streitfrage: Wasser - ohne Ende? | Luxusfrage: Wasser, gerecht verteilt? gegliedert.
weitere Infos >>
 
Kultur
Museum Lüneburg - mehr als nur Museum
Einmalig, Ganzheitlich, Vielfältig
Die Eröffnung des neuen Museums Lüneburg war mit mehr als 7000 Besuchern in der Eröffnungswoche ein überwältigender Erfolg. Das innovative Ausstellungskonzept überzeugt nicht nur, sondern ist in seiner Ausrichtung einmalig in Deutschland.
weitere Infos >>