Lüneburg in Bildern
anschauen >>
Lüneburg in alten Ansichten anschauen >>
Lüneburg - Am Stintmarkt







Tipps und Termine in und um Lüneburg
 

Lüneburg
Werbekampagne der LMG
Lüneburg wiederbeleben!
Mit sechs verschiedenen Motiven und klaren Botschaften startet die Lüneburg Marketing GmbH eine Werbekampagne. Slogans wie „Geh mal wieder shoppen!“ „Sei ein Lokalheld“. „Gönn Dir was Leckeres!“ sollen die Menschen wieder zum Besuch der Innenstadt animieren. Dazu Geschäftsführer Lars Werkmeister: weitere Infos >>
 



- Anzeige -
 
Theter
Das Online-Angebot des Theater Lüneburg
Mit Vorstellung des Spielplans 2020/21 u. v. m.
Von Heimvideos über Lesungen und kleine Konzerte bis hin zur Vorstellung des neuen Spielplans: Das Theater Lüneburg bleibt trotz der Einstellung des Spielbetriebs online wei-terhin sehr präsent. Und die Resonanz ist unglaublich: Allein die „Studio Theater Lüne-burg @home“-Videos, in denen Theater-schaffende Einblicke in die Zeit in den eigenen vier Wänden gaben und künstlerische Beiträge zeigten, wurden über 100.000 Mal aufgerufen.
weitere Infos >>
 
Kultur
Kunstraum Tosterglope
HÖRPROBEN – 6. Juni 2020 | ab 16.00 Uhr
HÖRPROBEN heißt die Produktion mit 17 Klang- künstler*innen, von denen die meisten bei Ulrich Eller an der Hochschule für Bildende Künste in Braunschweig studiert haben.
Poesie der Auflösung
Poesie der Auflösung ist der Titel der anschließenden Ausstellung, die am Samstag, 20. Juni ab 16.00 Uhr im Kunstraum eröffnet wird.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg
Ein familienfreundliches Museum zum Anfassen
Das Freilichtmuseum am Kiekeberg liegt in den Schwarzen Bergen südlich von Hamburg im idyllischen Rosengarten. Über 40 historische Gebäude und Gärten auf einem zwölf Hektar großen Freigelände erzählen von der Kultur und der Lebensweise in der Winsener Marsch und der nördlichen Lüneburger Heide.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Museumsdorf Hösseringen
Wir sind für Sie da!
Das Landwirtschaftsmuseum der Lüneburger Heide ist wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet! Auf dem 10 Hektar großen Freigelände zeigt das Museumsdorf Hösseringen mit seinen 27 historischen Bauten die ländliche Geschichte der Lüneburger Heide in lebendiger und anschaulicher Weise.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Schifffahrten
mit der Lüneburger Heide
Seit vielen Jahren bietet die Personenschifffahrt Wilcke mit dem Fahrgastschiff „Lüneburger Heide“ unterschiedliche Touren auf der Elbe und ihren Neben- gewässern an, sei es nach Hamburg, nach Mölln oder nach Hitzacker, zu Events im Hamburger Hafen inklusive Hafenrundfahrt und vieles andere mehr. Neu in 2020 sind auch Touren durch das Schiffshebewerk Scharnebeck.
weitere Infos >>
 
Kultur
Im neuen Glanz
Der Wasserturm ist wieder da!
„Wir sind glücklich, den Wasserturm wieder für alle aufschließen zu können“, freut sich Geschäftsführerin Friederike Westphal. Sieben Wochen war der Turm während der Corona Krise geschlossen, doch im Hintergrund
weitere Infos >>
 
Kultur
ONE WORLD Kulturzentrum Reinstorf
Rückblick nach vorn - wir haben geöffnet
Der ONE WORLD Ostheide e.V. wurde 2017 gegründet, um als Kulturzentrum im ehemaligen Gasthaus Reinstorf Geflüchteten Arbeits-, Ausbildungs- und Integrations-Möglichkeiten zu schaffen, interkulturellen Events und internationalen Künstler*innen eine gleichberechtigte Bühnenpräsenz neben heimischen Kulturschaffenden bereitzustellen und gleichzeitig eine wiederbelebte Plattform des Gemein-wesen-Dialogs zu bilden.
weitere Infos >>
 
Kultur
Museum Lüneburg
Energiewende(n) im Museum
Vom 7. Juni bis 6. September zeigt das Museum Lüneburg in Zusammenarbeit mit Avacon die Sonderausstellung „Energiewende(n). Geschichte, Hintergründe, Visionen.“ Sie lädt auf eine Zeitreise durch die Elektrizität ein und zeigt, wie die Elektrifizierung als Teil der „Zweiten Industriellen Revolution“ unsere Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur verändert hat.
weitere Infos >>
 
Kultur
Käthe Kollwitz - Die Welt in Schwarz und Weiß: Verlängert bis 6. September 2020
Ostpreußisches Landesmuseum
Einander umschlingende Menschen, die für ihre Rechte protestieren oder sich die Hand reichen – die Arbeiten der aus Ostpreußen stammenden Künstlerin Käthe Kollwitz sind weltberühmt.
weitere Infos >>
 
Kultur
Sielmann!: Verlängert bis 25. Oktober 2020
Ostpreußisches Landesmuseum
Wie ein Dokumentarfilmer durch die Kameralinse spähen, um Tiere und Landschaften zu entdecken – die neue Sonderausstellung im Ostpreußischen Landesmuseum macht eine Reise auf den Spuren des berühmten Tierfilmers Heinz Sielmann möglich.
weitere Infos >>
 
Kultur
Ausstellungen in der KulturBäckerei
Dietger Luckow: Gewesen – Sein – Werden
Komponenten in unterschiedlicher Dominanz und Ausprägung das Bildgeschehen des Künstlers.
Herr M. – Justizfall eines Fälschers
In seiner Arbeit Herr M. setzt sich Lukas Heibges mit der Geschichte eines Fälschers auseinander und beleuchtet gleichermaßen den Justizfall und die Persönlichkeit
Beide Ausstellungen werden bis zum 21. Juni 2020 gezeigt

weitere Infos >>
 
Literatur
Sandra Gugic
Stipendiatin im Heinrich-Heine-Haus
Seit 1993 vergibt das Land Niedersachsen zusammen mit der Hansestadt Lüneburg das Heinrich-Heine-Stipendium als Auszeichnung für bisherige Veröffentlichungen und zur Förderung des weiteren schriftstellerischen Schaffens an deutschsprachige Autorinnen und Autoren.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Wiedereröffnung
des Biosphaerium Elbtalaue
Die Türen sind wieder weit geöffnet und die Mitarbeiter freuen sich auf die Gäste in diesem Frühling und im Sommer. Zu den Öffnungszeiten von 10 bis 18 Uhr können die Ausstellungen wie auch die Fische und Biber wieder besucht werden.
weitere Infos >>
 
Freizeit
Wildpark Schwarze Berge  
Seit dem 6. Mai hat der Wildpark Schwarze Berge wieder seine Tore für die Besucher geöffnet. Nicht nur die Tierpfleger und Mitar-beiter freuen sich auf die Wiedereröffnung, auch die Tiere im Wildpark haben in den letzten Wochen das lustige "Menschen-Kino" vermisst. Der Park hat ein umfangreiches Konzept erstellt, um Besucher, Tiere und Mit- arbeiter zu schützen und gleichzeitig einen unbeschwerten Wildpark-Besuch möglich zu machen.
weitere Infos >>
 

29. April 2020

Wir für Lüneburg
50.000 Schutzmasken für Lüneburger Unternehmen sind jetzt verfügbar
Vergangene Woche hat die Lüneburg Marketing GmbH 50.000 Schutzmasken im Rahmen ihrer Kampagne „Wir für Lüneburg“ bestellt. „Der medizinische Mund- und Nasenschutz, der üblicherweise auch in Krankenhäusern im Einsatz ist, ist heute angekommen“, vermeldet LMG-Geschäftsführer Lars Werkmeister. Ab sofort können Lüneburger Unternehmen die Masken in 50er Packungen zum Preis von 45 Euro (brutto) über die Homepage www.wirfuerlueneburg.de/schutzmasken anfordern oder direkt in der Tourist-Info am Markt erwerben weitere Infos >>
www.wirfuerlueneburg.de
 

19. April 2020

Wir für Lüneburg
Lüneburg Marketing GmbH startet neue Kampagne
Das Coronavirus hat unseren Alltag kräftig verändert. „Die Einschnitte für alle sind groß. Sowohl für die Bürgerinnen und Bürger als auch für die lokalen Unternehmen. Gerade jetzt ist solidarisches Handeln und das ‚Wir-Gefühl‘ der Stadt wichtig, um die Krise gemeinsam zu meistern“, sagt Lars Werkmeister. „Wenn wir wollen, dass Lüneburg nach Corona noch genauso lebenswert wie vorher ist, dann müssen wir etwas tun. Diese Herausforderung werden wir nur gemeinsam meistern können”, so der Geschäftsführer der Lüneburg Marketing GmbH. weitere Infos >>
www.wirfuerlueneburg.de